Start News Archiv 2011
Archiv 2011
Fenjas Augen sind prcd-PRA frei! PDF Drucken
Heute ist dieses gute Ergebnis des Gentests gekommen - ein weiteres sehr erfreuliches Gesundheitsergebnis, das die Wahl des Deckrüden für einen geplanten Wurf im nächsten Jahr vielleicht erleichtert!

fenjas_augen_frei



 
Incredible Girl Tara v. W. besteht WT L PDF Drucken
Am vergangenen Wochenende hat Tara mit Uli ihren zweiten Workingtest der Klasse L in Aussee bestanden.
Herzliche Gratulation!


tara_hp100920dummytraininglobau0111 tara_20010917ausseetrophy066


Hier die Beschreibung der Aufgaben von Uli:

WT Aussee Trophy am Sommersbergsee (Klasse L)

Weiterlesen...
 
20. September 2011: 8. Geburtstag von Puma PDF Drucken
Diesen Geburtstag haben wir in Holland gefeiert ....

Hier eine ganz hübsche Karte von Pumas Bruder Sem:

geburtstagsgruesse_von_sem_8_jahre_alt
Danke Agnes!

Auch Betsy hat von Boy Fotos geschickt - danke dir auch!

Mein Gott, wie schnell ist die Zeit doch vergangen!



 
Training mit Tineke und Guus PDF Drucken
Vom 10. bis zum 17. September war ich mit Puma und Fenja auf einer Trainingswoche in Frankreich.
Ort: Moulin de l'Achat
Eine sehr schöne Woche, in der nicht nur trainiert wurde ... ein kleiner Urlaub mit sehr lieben Freunden ....

frankreich_2011_moulindelachat

Hier wird es - hoffentlich sehr bald - ein Webalbum über diese Trainingswoche geben!



 
7. September 2011 - 15. Geburtstag der Clever Boys & Girls vom Walderkamm PDF Drucken
Heute sind sie - wären sie - 15 Jahre alt ... die Welpen von Eppie und Bliss (Holway Master) aus dem Jahr 1996.

Claudia aus der Schweiz hat sich zu diesem Festtag mit einem kleinen Filmchen und einem Foto von ihrem Jerry gemeldet. Ein rüstiger, alter Herr, der noch gern seine Runden dreht und auch noch recht elastisch läuft.

clever_boy_jerry_vom_walderkamm_15_geburtstag Ich weiß nicht, ob sonst noch einige der Geschwister diese hohe Alter erreicht haben.
Vielleicht Rocket in der Schweiz, Paula auf Schloss Maxlrain oder gar Amber in Innsbruck??
Leider sind da die Kontakte recht bald abgerissen - nur von Annabell aus Holland gab es bis vor einem Jahr noch Nachrichten.





 
Workingtest in Lech am Arlberg PDF Drucken
... und wieder ein Start mit Fenja in der Klasse L ....
.... und wieder eine neue Baustelle: Wasser ist nicht nur zum Durchqueren da (in diesem Fall ein kleiner Fluss, der Lech), sondern um zwischen den Steinen, den kleinen Felsen und in den Gumpen nach Fischen zu suchen ....

Alles in Allem ein sehr schöner und fairer Test mit gut machbaren Aufgaben, die absolut ihrer Klasse entsprochen haben.
Wunderbares Wetter, herrliches Gelände, nette Atmosphäre - und ein kleines Walderkammer-Treffen: Irene mit Monty, Esther mit Dingo, Daniela mit Bergfexn's Akela, Julia war zwar mit Fijeles dort, ist aber mit Akito gestartet.

Hier gibt es noch einige Fotos - Impressionen - zum größten Teil von Agnes Heim fotografiert, der ich meine Kamera in die Hand gedrückt habe ... Danke Agnes!
Im 2. Album, Johannas Polly, habe ich Fotos vom Oster-Training bei Barbara Depisch und noch weitere Fotos vom WT in Lech eingestellt - speziell für Johanna, die in der E Judges' Choice und gleich darauf den 2. Platz in der L erreicht hatte. Herzliche Gratulation!

wt_lech_3_9_2011_l
johanna_und_polly

Hier die Beschreibung der L-Aufgaben:
Station 1: Herwig Deutinger (A) -  Markierung mit Schuss über den Lech (50 Meter) ans andere Ufer mit lockerem Staudenbewuchs
Station 2: Sebastian Hochreiter (A) - Freiverlorensuche in leicht abfallender Bergwiese mit kleinem Fichtenbewuchs - zu zweit, 10 Meter voneinander entfernt, abwechselnd zu arbeiten. Jeder Hund hatte 2 Dummys zu bringen, die in einem Gebiet von ca. 40 x 60 Metern ausgelegt waren. Es waren auch nur diese 4 Dummys dort.
3. Station: Herbert Kaserer (A) - Doppelmark vom Flussdamm aus auf eine leicht ansteigende Wiese mit kurzem Grasbewuchs: 1. Mark mit Brrrr geradeaus (60 Meter) - 2. Mark mit Schuss nach rechts (50 Meter, Winkel knapp 40°) - Dummy 1 war zuerst zu holen.
4. Station: Birgitta Staflund (S) - Einzel Walkup (15 Meter) dann stop - Verleitungsschuss am anderen Flussufer + Markierung mit Schuss am Lechdamm (30 Meter) in richtig hohen Grasbewuchs.




 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 11